Abbrucharbeiten mit System

Während früher der unkontrollierte Abbruch mit der Abrissbirne oder durch Sprengung erfolgte, ist heute der kontrollierte fachgerechte Rückbau gefragt. Dabei spielen der Schutz der Mitarbeiter, der benachbarten Bauwerke und die Berücksichtigung des Emissionsschutzes eine große Rolle. Eine exakte Planung der Maßnahme ist unerlässlich.

Da die Entsorgung von Baumischabfällen mit hohen Kosten verbunden ist, findet schon beim Rückbau eine weitgehende Sortentrennung der einzelnen Baustoffe statt. Der Bauschutt wird recycelt.

Wir erbringen unsere koordinierten Rückbauarbeiten vom Carport bis zur großen Werkhalle sowohl für den privaten Haushalt als auch für gewerbliche Auftraggeber.

Folgende Leistungen bieten wir an:
  • Rückbau
    Am Anfang steht die Planung. Die Demontage aller nicht zur Gebäudehülle gehörenden Bauteile macht den Anfang eines kontrollierten Rückbaus. Dabei spielt es keine Rolle ob es sich um einen Teilrückbau, Innenabriss oder Komplettabbruch handelt.

  • Asbest
    Asbest wurde in der Vergangenheit in vielen Bauteilen verwendet. Besonders bei Dacheindeckungen aus Eternit und in Brandschutzelementen fand Asbest seine Verwendung. Heute stellt es ein großes Entsorgungsproblem dar, welches einen sehr verantwortungsvollen Umgang erfordert. Unsere Mitarbeiter verfügen über die notwendige Qualifikationen und Gesundheitsuntersuchungen.
    Die fachgerechte Trennung und Entsorgung sämtlicher anfallender Baustoffe ist für uns Selbstverständlich. Entsprechende Nachweise können immer vorgelegt werden.

  • Grundstücksräumung
    Häufig müssen Grundstücke vor einem Neubau von Altlasten befreit werden. Eventuell ist auch ein Bodenaustausch notwendig. Auch eine Baumfällung etc. stellt für uns kein Problem dar. Diese Arbeiten erledigen wir gerne für Sie. Für spätere Nachweise sind Gutachten vom Bauschutt und Boden notwendig. Wir arbeiten mit renommierten Gutachtern zusammen. Die Gutachten können zusammen mit den Entsorgungsnachweisen auf Wunsch bereitgestellt werden.





Firma Heinz de Buhr
Firreler Str. 115
26835 Firrel
Tel.: 0 49 46 / 8 99 60 - 0
Fax: 0 49 46 / 767
info@firmadebuhr.de